der Tourance - (k)eine Legende

Ihm wurde hinsichtlich Fahrverhalten und Lebensdauer sagenhaftes nachgesagt. Aus heutiger Sicht ist es ein normaler Reifen mit Stärken und Schwächen wie jeder andere auch. Nachdem zwei Reifensätze die Verschleißgrenze überschritten haben, möchte ich hier einige Aussagen zur Lebensdauer sprich Kilometerleistung treffen. Hinsichtlich des Fahrverhaltens verweise ich auf vielfältige andere Quellen. Tatsache ist das weder Fahrverhalten noch Kilometerleistung Mittelmaß übertreffen. Laut Herstellerangabe ist er ein: "Innovativer Touren-Enduro-Reifen für straßenorientierte Reise-Enduros". Für beide Reifensätze wurden in Abständen Vermessungen der Profiltiefe durchgeführt und im Diagramm dargestellt.

Metzeler Tourance_1
Der auffällig erhöhte Verschleiß zwischen 5000 und 8000 Kilometern Laufleistung resultiert aus einer Griechenlandtour mit hohem Offroad-Anteil.
Das Erreichen der 2-Millimetermarke des Vorderreifens (blau) hätte bei konsequentem Verhalten schon bei etwa 8000 Kilometern Laufleistung das Ende bedeuten müssen. Das "zweite Leben" bis zum Austausch bei etwa 16000 km ist nur mit verhaltenem Fahren auf gut ausgebauten regionalen Straßen zu entschuldigen. Die berechnete Trendlinie weist einen Verschleiß von 0,4 Millimeter pro 1000 km für den hinteren Reifen und 0,2 Millimeter pro 1000 km für den Vorderreifen aus. Infolge des Einsatzes auf griechischen Schotterpisten zeigte das Verschleißbild einen ausgewogenen Verschleiß im gesamten Profilbereich. 
Metzeler Tourance_2Der zweite Satz hingegen wurde mit Ausnahme weniger Kilometer ausschließlich auf Straßen gefahren, woraus eine höhere Lebensdauer resultierte. Die kilometerbezogenen Verschleißdaten (0,4; 0,2) entsprachen denen des Vorgängers. Anders das Verschleißbild. Lange Autobahnfahrten besonders in der zweiten Lebenshälfte führten zur Ausbildung von regelrechten Ecken an den Profilflanken was zu recht unbefriedigendem Fahrverhalten besonders in Kurven führte. 
Zusammenfassend kann gesagt werden, dass auch bei "straßenorientiertem Einsatz" und Einhaltung einer Mindestprofiltiefe von 2 Millimetern eine Lebensdauer von über 10000 Kilometern nicht erreichbar ist, besonders auch unter dem Gesichtspunkt, dass der Autor mit knapp 70 Kilo ein Leichtgewicht ist, fast ausschließlich ohne Sozius und Gepäck unterwegs ist und zudem kaum zu Beschleunigungsorgien neigt. 
Nachfolgende Fotos zeigen die Verschleißbilder des zweiten Reifensatzes am Ende der Nutzung. Bild 1 zeigt deutlich die "Ecke" am Vorderreifen, Bild 2 des gleichen Reifens die fast erreichte Verschleißmarke.
Die Fotos des hinteren Reifens lassen ebenfalls massive Profilverluste in Reifenmitte erkennen.

TouranceTourance 2Tourance 3Tourance 4

In Erwartung bevorstehender Touren auf ausgebauten Straßen habe ich mich mich nun für den Metzeler ENDURO 4 entschieden.